DEINE FAHRSCHULE IN

ELSDORF, BERGHEIM & BEDBURG

"... Ich wollte meinen Führerschein schnell und unkompliziert hinter mich bringen. Das hat super geklappt!" - Tim

Motorrad-
führerschein

Bike-To-Bike, als Intensivkurs und individuell auf Dich abgestimmt.

Motorradausbildung in nur 11 Tagen!

Welche Motorradklasse ist die Richtige für Dich?

KLASSE A1

  • Mindestalter von 16 Jahren
  • Krafträder mit einem Hubraum von 125ccm
  • bis zu 110 km/h

KLASSE A2

  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Krafträder mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35KW
  • bis zu 200 km/h

KLASSE A

  • Mindestalter von 24 Jahren im Direkteinstieg
  • Mindestalter von 20 Jahren bei mind. 2 Jahre Vorbesitz der Klasse A2
  • alle Krafträder
  • max. km/h nur durch Motorradbauart begrenzt

SCHLÜSSELZAHL B196

  • Mindestalter von 25 Jahren
  • Krafträder mit einem Hubraum von 125ccm
  • 5 Jahre Vorbesitz Klasse B
  • bis zu 110 km/h

Einzigartiges Konzept - 100% auf Dich abgestimmt

Du hast die Möglichkeit Deinen Motorradführerschein in der klassischen Ausbildung oder über unseren 11 Tage Intensivkurs im "MotorradCampus":

  • MotorradCampus - Ausbildung innerhalb von 11 Tagen. Die Theorieausbildung wird vorab erledigt und Du kannst dich 11 Tage auf die Motorradausbildung konzentrieren. 11 Tage Motorrad fahren, Motorrad sehen, Motorrad sprechen und Motorrad träumen!
  • klassische Ausbildung - Du absolvierst vorab die wichtigsten Theorieeinheiten. Anschließend können wir in einem individuellen Plan deine Fahrstunden planen. Parallel zu deinem Alltag und in dem Tempo, wie es dir am besten passt.

Terminübersicht - 11 Tage Motorradschule

  • 24. April 2021 (Women-Only-Kurs)
  • 17. Mai 2021
  • 24. Juni 2021

Dein Intensivkurs im Überblick

Dein Intensivkurs ist bereits geplant und strukturiert, dennoch ist genug Platz für individuelle Lernmöglichkeiten! In der folgenden Übersicht bekommst Du einen direkten Einblick, welche Themen wir an welchen Tagen behandeln.

  • Anfahren, Anhalten, Schritttempo, Stop & Go, Handhabung, Stabilisierung, Blickführung, Anfahren, Hoch-/ Runterschauten, Schritt-Slalom, Gefahrenbremsung, 30er Slalom: Kurventechnik „Drücken“, Ausweichen ohne Abbremsen, Ausweichen mit Abbremsen (Kurventechnik „Drücken“) & Kreise. Wenn du diese Übungen beherrschst und du es dir zutraust, fährst du das erste mal auf der Straße.
  • Landstrasse „Bike-to-Bike, Position im Fahrstreifen, Einordnen & Kurven anfahren.

  • Eifel-Tour „Bike-to-Bike“, Kurven - Serpentinen erleben, Fahrlehrer fährt schwierige Strecken voraus und gibt Tempo und Fahrlinie vor.

  • Autobahn „Bike-to-Bike“, Auffahren - Abfahren - überholen, Tempo anpassen, Beleuchtungsfahrt „Bike-to-Bike“: Fahrt im Prüfgebiet, Überland, Kurvenfahren bei Dunkelheit, Autobahn & Anfahren am Berg.

  • Autobahn, Fahren im Prüfgebiet, Perfektionierung Übungen & Technikfragen praktische Prüfung.

  • Prüfung: Es ist soweit, wir holen uns von einem sehr freundlichen Herren (wir haben auch zwei sehr freundliche Prüferinnen!) den Führerschein ab. Dafür musst Du nur zeigen, was Du in den letzten Tagen gelernt hast. Es wird Dir aber so sehr ins Fleisch und Blut übergegangen sein, sodass es Dir nicht schwer fallen wird! Also rauf aufs Mopped und spule Dein Programm ab, zeig einfach, wieviel Spaß Motorradfahren macht, denn Du kannst es inzwischen verdammt gut!

Über uns

Wir leben Motorrad - Die Ausbildung des Motorradführerschein ist für uns nicht nur Arbeit, sondern wirklich eine Leidenschaft! Deshalb setzen wir auf Bike-to-Bike Ausbildungen und eine enge Kommunikation und persönliche Betreuung rund um deinen Führerschein.

Wir fahren mit Dir auf der Straße und wollen Dich nicht nur auf die Prüfung vorbereiten sondern fit machen für den Alltag!

  • Fahrschule in Elsdorf, Bergheim, Bedburg und Umgebung - Für Dich in Deiner Nähe
  • 3 Fahrlehrer - Für eine optimale Ausbildung
  • +30 Jahre Erfahrung - Du profitierst von unserem Wissen
  • Immer aktuell - Moderne Lernmethoden und neuste Ausstattung

Papierkram und Dokumente ...

Ein leidiges Thema, was leider auch dazu gehört. Wir haben Dir die wichtigsten Dokumente und Unterlagen aufgelistet. Wir helfen natürlich auch beim Zusammenstellen.

Du brauchst ...

  • einen Sehtest
  • biometrisches Passfoto (kommt zum Schluss auf deinen Führerschein)
  • Kopie Deines Ausweises
  • Antrag zum Führerschein für das Straßenverkehrsamt (Bekommst Du bei uns)

So läuft es ab ...

Grundsätzlich wird jede Ausbildung individuell auf Dich (den Fahrschüler) angepasst und in engem Austausch mit Dir abgestimmt. Trotzdem wollen wir Dir einen Überblick geben, wodrauf Du dich bei Deiner Ausbildung freuen kannst.

  • Du bist noch nie gefahren?
    Gar kein Problem! Das ist genau unser Job, Dir das Fahren beizubringen. Mit ganz viel Gespür, Finger- und Fußspitzengefühl nähern wir uns den unterschiedlichen Übungen.
  • Du kannst schon fahren?
    Sehr gut! Wir können dadurch einige Schritte im Ausbildungsplan bereits schneller durchlaufen. Dennoch wollen wir Dich optimal auf die Prüfung und vor allem den Alltag vorbereiten.
  • Direkt auf die Straße?
    Nein, da Dein Fahrlehrer (anders als beim Auto) nicht direkt eingreifen kann. Wir starten auf dem Übungsplatz mit Grundfahraufgaben, solange bis du dich vollkommen sicher auf der Maschine fühlst.
  • Im Verkehr
    Hier geht es los! Wir bereiten Dich auf den Alltag der Straßen vor.
  • Eifeltour
    Wenn Du dich sicher fühlst, dann kommen wir der Faszination Motorradfahren schon näher. Wir genießen eine Tour durch die schöne Landschaft der Eifel und gleichzeitig sammelst Du weitere Stunden und Erfahrung auf dem Motorrad.
  • Abschluss deiner Ausbildung
    Deine Ausbildung endet mit dem erfolgreichem bestehen der Prüfung!

Feedback gefällig?

Gut zu wissen

  • Du möchtest noch mehr wissen?
    Super, dann trag Dich doch gerne für ein persönliches Beratungsgespräch ein. Wir freuen uns auf Dich!
  • Bike-to-Bike Ausbildung
    Wir bringen Dir gerne das Motorradfahren bei und gleichzeitig gehen wir unserer Leidenschaft nach. Deshalb schulen wir Dich während wir auch auf dem Motorrad sitzen.
  • Führerschein im Intensivkurs
    Wir haben ein Konzept entwickelt, indem es wirklich möglich ist den Führerschein in nur 10 Werktagen zu erledigen. Kein langes hin und her, kurz und knackig bist Du fertig. Wenn Du mehr dazu wissen möchtest, dann sprich uns ganz einfach drauf an. Wir erklären Dir alles was Du wissen musst.
  • Welche Motorräder haben wir?
    Bei uns lernst Du auf Kawasaki, KTM oder Vespa.
  • Warum sollte ich mich für den Fahrschulcampus entscheiden?
    Google uns, frage unsere Kunden, besuche uns auf Facebook oder Instagram. Du wirst ganz schnell merken, bei uns stehst du immer an erster Stelle.

© 2021 FAHRSCHULCAMPUS

Impressum  Datenschutzerklärung